Altes Pferd

Dein Rücken trägt längst keinen Sattel mehr, Narben der Lasten glitzern weiß im Licht. Aus müden Augen blickst du sorgenschwer, nur du weißt, was die Pferdeseele bricht. Zum Ende deiner reich erfüllten Pflichten gewährt man dir verdientes Gnadenbrot. Ein letztes Mal den Hals nach oben richten, für letzte Tage grasen ohne Not. Vielleicht bist du …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2018/06/21/altes-pferd/

Der diebische Kater Tom

Erneut auf Nimmerwiedersehen verschwanden Würste und Schnitzel, schuld am verpönten Vergehen war Tom, der liebte Nervenkitzel. Der Kater war oft auf Diebestour, erwischen konnte man ihn nie schnell verschwand er in Wald und Flur. mit der Beute, maunzte „Halali!“ Kater Tom sich diebisch freute über die Erfolge ohne Zahl, hochbetagt, genießt er bis heute Diebesbeute …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2018/06/21/der-diebische-kater-tom/

Tante Qualle und der Elefant

Die Tante Qualle schwamm zum Strand. Es liebte sie ein Elefant, Mit Namen Hildebrand genannt. Der wartete am Meeresstrand Mit einem Sträußchen in der Hand. Das übergab er ihr galant Und bat um Tante Quallens Hand. Da knüpften sie ein Eheband. Der Doktor Storch, der abseits stand, Der dachte: »Armer Hildebrand!« Worauf er weiterging und …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2018/06/20/tante-qualle-und-der-elefant/

Angehimmelter Mäusejäger

Kater Tom, anpackend und kühn verspürt beim Jagen eine Mordslust seine Augen schimmern grasgrün, sobald er mit stolzgeschwellter Brust Mäusen nachstellt, den Garaus macht, immer mehr Jagdtrophäen sammelt und das Herz ihm im Leibe lacht, wenn Katze Mo „Ich lieb dich“ stammelt und angesichts toter Nager, sich beglückt und beeindruckt zeigt, gern teilt sie mit …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2018/06/20/angehimmelter-maeusejaeger/

Ein unmoralisches Angebot?

Katze Lulu, schon leicht angejahrt, sagt zu Kater Tom im Säuselton „für dich habe ich mich aufgespart, hätte mit dir gern Tochter und Sohn.“ Kater Tom, wie vom Donner gerührt, ist sprachlos, was man von ihm nicht kennt, er für sie keine Liebe verspürt, drastisch er „das Kind beim Namen nennt“. „Fürs Kinderkriegen ist es …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2018/06/19/ein-unmoralisches-angebot/